Molveno Zentrum – Pradel – Tovre-Alm – La Montanara

Bei dieser Wanderung erreichen wir das obere Molveno und wenig später das Kreuz auf der rechten Seite der Straße – ein Wegweiser zeigt uns die Strecke durch den Wald in Richtung Pradel-Hochplateau an, das traumhafte Panoramablicke auf die Brenta-Dolomiten bietet. Auf der Strecke kommen wir an der Alpini-Schutzhütte und anderen einladenden Hütten und Gastbetrieben vorbei, die Speis und Trank anbieten. Dieses wunderschöne Fleckchen im Trentino kann übrigens auch mit der Aufstiegsanlage, die im Zentrum von Molveno startet, erreicht werden. Auf alle Abenteurer wartet hier oben der „Forest Park“ mit seinen schwebenden Pfaden in den Bäumen.

Ob zu Fuß oder mit dem Sessellift – in Pradel angekommen erreichen wir die Hütte La Montanara, die einen atemberaubenden Blick auf die umliegenden Berge bietet. Wer zu Fuß nach Pradel wandert, sollte unbedingt eine Rast in der Tovre-Almhütte einlegen, um den frischen Almkäse zu kosten und mehr über das Leben auf der Alm zu erfahren.

Länge: km 5  |  Dauer: 5 h  |  Höhenmeter: m 700  |  Schwierigkeit: leicht