Molveno Zentrum – Ciclamino – Capitello S. Antonio – Molveno Lido und Sägewerk Tailacqua

Die Wanderung beginnt im Zentrum von Molveno, nur unweit vom Hotel Miralago. Zuerst geht es kurz durch Wohngegenden bis zum Seeweg und weiter durch den Wald zur Ciclamino-Hütte, wo wir uns einen Aperitif oder einen nachmittäglichen Tee/Kaffee auf der angenehm schattigen Terrasse gönnen.

Fast die gesamte Strecke verläuft eben und ist auch für Spaziergänge mit dem Kinderwagen geeignet. Die Ruhe wird einzig vom sanften Wasserrauschen des kristallklaren Wassers, das in den Brenta-Dolomiten seinen Ursprung nimmt, unterbrochen.

Der Rückweg erfolgt durch den Wald in Richtung Lido, wo das alte venezianische Sägewerk Tailacqua aus dem Jahr 1500 steht. Kurz davor kreuzen wir eine kleine Kapelle, die dem Hl. Antonius geweiht ist, sowie die Ruinen einer alten Mühle von 1800. Nach wenigen Minuten erreichen wir den Strand des Sees.

Länge: km 3  |  Dauer: 1 h 30 min  |  Höhenmeter: m 100  |  Schwierigkeit: mittel